Lehrprojekte an der UZH

Lehrprojekte aus dem kompetitiven Lehrkredit

Lehrkredit Visual Banner

Seit der ersten Ausschreibungsrunde 2016 wurden im kompetitiven Lehrkredit bisher 60 innovative Lehrprojekte gefördert. Von Podcasts in der Lehre über automatische Auswertung von Programmieraufgaben zu Serious Moral Games - die Vielfalt an Ideen zeigt das grosse Engagement der Lehrenden an der UZH.
Mehr Informationen zu den bewilligten Projekten finden sich unter den jeweiligen Links:

Bewilligte Projekte 2016

Bewilligte Projekte 2017

Bewilligte Projekte 2018

Bewilligte Projekte 2019

 


Lehrprojekte im CAS Hochschuldidaktik

/teaching/HDWB/CAS_Projekte.jpg

Möchten Sie Ihre Lehre systematisch und wissenschaftlich fundiert weiterentwickeln?

Im CAS Hochschuldidaktik unterstützt die hochschuldidaktische Weiterbildung Lehrende dabei, aufbauend auf grundlegenden Erkenntnissen der Lehr-Lernforschung die eigene Professionalisierung voranzutreiben. Den Abschluss des zweijährigen Zertifikatprogramms bilden fachspezifische innovative Lehrprojekte in den Bereichen Forschendes Lernen und Scholarship of Teaching and Learning (SoTL).

Die Lehrprojekte im Forschenden Lernen fokussieren darauf, Studierende in fachspezifische Forschungsmethoden und -logiken einzuführen, in dem sie eigene Forschungsprojekte verfolgen und ihr Forschungshandeln systematisch reflektieren.

In SoTL-Projekten nähern sich Lehrende der eigenen Lehre akademisch, indem sie bedeutsame Fragestellungen in Bezug auf ihre Lehre untersuchen.

Die Hochschuldidaktische Weiterbildung der UZH unterstützt und begleitet die Lehrenden bei der Konzeption und Durchführung der Lehrprojekte. Mit dem hohen Engagement, das die Lehrenden in diese hochschuldidaktische Qualifizierung einbringen, leisten sie einen wichtigen und nachhaltigen Beitrag für die hochschulische Lehrentwicklung.

Kurze Zusammenfassungen aller Lehrprojekte finden Sie im Blog Wissenschaftliches Lehren und Forschendes Lernen der hochschuldidaktischen Weiterbildung.