Digital Skills

P-8: Digital Skills for You (DISK4U)

P-8 ‘Digital Skills’ in der Lehre 2021-2024

Mit dem Programm P-8 stellt der Bund durch swissuniversities koordinierte projektgebundene Beiträge (PgB) für die Stärkung von Digital Skills in der Lehre bereit. Die UZH beteiligt sich mit dem Projekt "Digital Skills for You (DISK4U)" an P-8 (Laufzeit 2021 bis 2024).

Digital Skills for You (DISK4U)

Zielgruppen
Zielgruppen

Im Zuge der fortschreitenden und durch die Coronapandemie beschleunigten Digitalisierung verändert sich die Form der Wissensvermittlung, aber auch die Lehr- und Lerninhalte selbst. 

Mit DISK4U verfolgt die UZH das Ziel, ihre Dozierenden und ihre Studierenden mit einer breiten Palette an Digital Skills auszustatten. Im Sinne von "Teach the Teacher" werden einerseits frei zugängliche Trainingsmodule für Dozierende erarbeitet und im Projektverlauf auf der Plattform Teaching Tools zur Verfügung gestellt. Andererseits werden neue Lehrangebote für Studierende geschaffen, die in der Regel fakultätsübergreifend angeboten werden und an die School for Transdisciplinary Studies angegliedert sind.

Insgesamt umfasst DISK4U 16 Einzelprojekte, die durch Vertreter*innen der Fakultäten oder der zentralen Dienste umgesetzt werden. Eine übergeordnete Projektleitung und -koordination zielt auf die Vernetzung aller Einzelprojekte ab. Mit dieser Projektstruktur wird ein Netzwerk geschaffen, welches den Austausch und die Stärkung digitaler Kompetenzen innerhalb der gesamten UZH nachhaltig erleichtern und fördern soll.