Teacher of the Hour 2020

Super-Teacher

Die Nomination ist jetzt geschlossen. Vielen Dank für Ihre Würdigungen! Wir freuen uns enorm über die zahlreichen Rückmeldungen.

Würdigung Teacher of the Hour

Die Universität Zürich will mit dieser Würdigung die besonderen Leistungen von Lehrenden während der Corona-Krise anerkennen und präsentieren. Wir suchen zu diesem Zweck die «Teachers of the Hour», welche ihre Lehre besonders erfolgreich in den digitalen Kontext transferieren konnten. Dabei kann es sich zum Beispiel um eine Dozentin handeln, die die digitale Vorlesung besonders interaktiv gestaltet hat, oder um einen Dozenten, dem es gelungen ist, in seinem Seminar tolle digitale Gruppenarbeiten zu ermöglichen.

Kriterien und Auswahlverfahren

Alle Studierenden und Mitarbeiter*innen der UZH konnten eine Dozentin oder einen Dozenten, welche*r im Frühlingssemester 2020 eine Lehrveranstaltung durchgeführt hat, zur Würdigung vorschlagen.

Die nominierten Personen werden alle kontaktiert und am Tag der Lehre am 4. November 2020 gewürdigt.

Die Abteilung Hochschuldidaktik erstellt anhand folgender Kriterien eine Shortlist:

  • Erfolgreicher Transfer von Präsenz- auf Remote-Lehre
  • Kreativer und lernförderlicher Einsatz von digitalen Applikationen
  • Unterstützung der Studierenden

Prof. Dr. Gabriele Siegert wird die Personen auf der Shortlist gesondert ehren. Aufgrund der noch unsicheren Event-Planung für den Tag der Lehre im November befindet sich das Format noch in Ausarbeitung und wird sobald wie möglich kommuniziert.

Tag der Lehre