Leitbild Lehre@UZH

Die UZH ist in all ihren Tätigkeitsbereichen hoher Qualität verpflichtet. Leitbild, Strategische Grundsätze und Policies der UZH bilden den Bezugsrahmen.

Das Studienangebot der UZH ermöglicht eine umfassende und fundierte wissenschaftliche Bildung. Es fördert die Neugier, die intellektuelle Flexibilität und Bereitschaft zum lebenslangen Lernen – sowohl in der grundständigen Lehre, als auch in der akademischen Weiterbildung. Wissenschaftliche Bildung erwächst im Zusammenspiel der universitären Gemeinschaft. 

Die Lehre an der UZH ist von hoher didaktischer Qualität und erfolgt auf allen Stufen forschungsbasiert und kompetenzorientiert. Von den Studierenden wird dabei ein hohes Mass an Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft erwartet. Dadurch stärkt die UZH ihre Studierenden in ihrer Rolle als verantwortungsvolle Mitglieder der Gesellschaft und bereitet sie auf eine Vielzahl beruflicher Laufbahnen vor.
Die UZH evaluiert ihre Lehr- und Studienqualität regelmässig und ergreift geeignete Massnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Lehrqualität. Seit dem Herbstsemester 2018 wird mit dem Qualitätsmanagement Studium die Lehre konsequent reflektiert und weiterentwickelt.